Unternehmerfrühstück

Der Kontakt zu Unternehmen vor Ort wurde durch eine gemeinsame Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oberallgäu im Rahmen der Solaroffensive intensiviert. Über 30 Unternehmerinnen und Unternehmer folgten der Einladung von Landrat Anton Klotz sowie Blaichachs erstem Bürgermeister Christof Endreß zu einem „Unternehmerfrühstück Klimaschutz“ am 10.02.2020 ins Trachtenvereinsheim in Blaichach. Es zeigte sich, dass viele Unternehmen im Klimaschutz bereits aktiv sind, bereit sind, die Erfahrungen weiter zu geben oder sich für das wichtige Thema interessieren. Vertreter von der IHK Schwaben, eza!, der Firma Herz & Lang, renergie Allgäu e.V., rennergy Systems sowie dem AÜW informierten die Teilnehmer über gute Beispiele aus der Praxis und über Beratungsmöglichkeiten. Des Weiteren wurde die neue Broschüre „Klimaschutz mit Solarstrom“ sowie die Solarkataster von Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten vorgestellt. Im Fokus des Vormittags stand aber nicht allein die Solarenergie. So ergänzt sich etwa eine PV-Anlage gut mit Elektroauto, Batteriespeicher und Energiemanagement. Ein reger Austausch unter allen Beteiligten im Nachgang der Vorträge zeigt das Interesse der Unternehmen, wichtige Partner beim Klimaschutz zu sein.

  • Unternehmerfrühstück

    Der Kontakt zu Unternehmen vor Ort wurde durch eine gemeinsame Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oberallgäu im Rahmen der Weiterlesen
  • 1

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de