• 1

Fußgängerüberweg bei der Firma BOSCH

Der bisherige Zebrastreifen beim Übergang der beiden Firmengelände von BOSCH in der Sonthofner Straße soll durch einen Fußgängerüberweg mit Querungshilfe ersetzt werden. Die Maßnahme wird vom Landkreis Oberallgäu ausgeführt und ist mit der BOSCH und der Gemeinde Blaichach abgestimmt. Die Baustelle hat am 26.08.2019 begonnen und soll bis Mitte/Ende Oktober andauern. Nachfolgend wird der Baufortgang dargestellt:

   
08.10.2019 Aufgrund des verschobenen Deckeneinbaus auf der Baustelle der Kreisstraße OA 29 Halden-Gunzesried muss der geplante Asphaltierungstermin für den Bereich des Fußgängerübergangs um eine Woche verschoben werden. Es ist nun der 25.10.2019 vorgemerkt. Bis dahin ist die Mittelinsel auch soweit fertig gestellt.
   
02.10.2019 Auf der Ost-Seite konnte nun der Asphalt eingebaut werden, sodass der Gehweg in den nächsten Tagen wieder geöffnet werden kann. Die Arbeiten auf der West-Seite kommen voran. In dieser Woche soll der Bereich der zukünftigen Mittelinsel geschnitten und vorbereitet werden.
   
25.09.2019

Auf der West-Seite wurde nun mit der Neuerstellung des Gehweges begonnen. In diesen Tagen wird die Kabelverlegung auf der Ost-Seite seitens der Firma Vodafone durchgeführt. Bis auf der Ost-Seite die Arbeiten fertiggestellt sind muss leider parallel ein Gehweg geschaffen werden, sodass insgesamt die Fahrbahn verengt ist und eine halbseitige Sperrung erforderlich ist.

Wenn die Arbeiten weiter vorankommen ist nach wie vor der Plan am 15./16.10. die Deckschicht im Rahmen einer Vollsperrung einzubringen.

   
18.09.2019

Auf der Ost-Seite wurde inzwischen die Betonwand betoniert und der Unterbau des neuen Gehwegs hergestellt. Die Randsteinfassungen wurden gesetzt. Leider kann dieser Bereich noch nicht fertig gestellt werden, da die Firma Vodafone noch ein Kabel umklemmen muss. Die Bauarbeiten werden nun auf der West-Seite weitergeführt. Die Maßnahme liegt insgesamt im Zeitplan. Der Zeitplan sieht am 15./16.10. den Einbau der Asphaltschicht auf der Straße vor.

2019 09 18 FÜG 1

2019 09 18 FÜG 2

   
04.09.2019

Die Baustelle ist gut vorangekommen. Die Betonmauer ist abgebrochen und das Fundament für die neue Mauer bereits gesetzt. Es gilt nun noch die Stromkabel neu zu verlegen, sodass die entsprechende Straßenbeleuchtung neu errichtet werden kann. Anschließend werden die Pflastersteine gesetzt und der neue Gehweg hergestellt. Voraussichtlich zum 16.09. wird die aufgebrochene Straßenseite im Osten wieder asphaltiert, sodass am Viehscheid (17.09.2019) beide Fahrspuren genutzt werden können.

2019 09 04 Blick Nord

2019 09 04 Blick Süd

   
26.08.2019

Die Baubesprechung mit den Sparten fand statt. Zunächst soll auf der Ostseite der Straße der bisherige Gehweg zurückgebaut und der neue Gehweg hergestellt werden. Dabei werden noch Kabel von Vodafone neu verlegt. Die bestehende Betonmauer wird abgebrochen und zurückgesetzt. Wenn die Ostseite soweit hergestellt ist, wird auf der Westseite der Gehweg neu erstellt und zum Schluss wird die bereits angezeichnete Querungshilfe eingebaut. Die Baustelle findet unter Verkehr statt. Teilweise wird es nur zur einseitigen Fahrbeziehungen kommen, da die Baustelle bedient werden muss. Dies wird mit einer Ampel geregelt. Es wird darauf geachtet, dass zur Mittagszeit und am Abend wieder beide Fahrbahnen nutzbar sind.

2019 08 26 Blick Süd

   
  • 1
  • 2
  • 3

Zeiten

Allgemeine Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag Nachmittag:
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag Nachmittag:
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 – 12.30 Uhr

Kontakt

Zentrale:
Telefon: 0 83 21 – 80 08 0
Telefax: 0 83 21 – 80 08 50

mailto:blaichach@blaichach.de